Sample Post Title!

Morbi libero lectus, laoreet elementum viverra vitae, sodales sit amet nisi. Vivamus dolor ipsum, ultrices in accumsan nec, viverra in nulla.

Donec ligula sem, dignissim quis purus a, ultricies lacinia lectus. Aenean scelerisque, justo ac varius viverra, nisl arcu accumsan elit, quis laoreet metus ipsum vitae sem. Phasellus luctus imperdiet.

Donec tortor ipsum

Pharetra ac malesuada in, sagittis ac nibh. Praesent mattis ullamcorper metus, imperdiet convallis eros bibendum nec. Praesent justo quam, sodales eu dui vel, iaculis feugiat nunc.

Pellentesque faucibus orci at lorem viverra, id venenatis justo pretium. Nullam congue, arcu a molestie bibendum, sem orci lacinia dolor, ut congue dolor justo a odio.

Duis odio neque, congue ut iaculis nec, pretium vitae libero. Cras eros ipsum, eleifend rhoncus quam at, euismod sollicitudin erat.

Fusce imperdiet, neque ut sodales dignissim, nulla dui. Nam vel tortor orci.

aktuell

30 Millionen Grab – Der „Schnewittchensarg“ wird beerdigt

Nach dem Rückzieher vom ursprünglichen Entwurf des Münchner Konzerthauses, setzen Ministerpräsident Markus Söder und Kunstminister Markus Blume auf eine Neuplanung, die Klima und Kultur vereint und nur die Hälfte der ursprünglichen Kosten beansprucht. Der neue Plan sieht einen großen Konzertsaal für 1.900 Personen vor, gestrichen werden kleinere Säle und Lagerflächen. Die Kulturszene reagiert optimistisch, kritisiert aber die Verzögerungen und bisherigen Kosten von 30 Millionen Euro.

Der Abriss war ein Fehler

Der Abriss des Palast der Republik in Berlin ist ein kontrovers diskutiertes Thema in der Architekturwelt. Der DDR-Bau, der 1976 eröffnet wurde, wurde nach der Wende aufgrund von Asbestbelastung saniert und schließlich 2008 abgerissen,

Was tun mit leeren Pfarrhöfen?

Die ehrwürdigen Pfarrhöfe in bester Lage, einst Heimstatt von Pfarrern und Haushälterinnen, stehen heute oft leer und verfallen zusehends. Was lässt sich tun, um diese historischen Juwelen ...