Berlin

Vor Kurzem wurde der umfassende Umbau des Berliner Museums für Naturkunde erneut vorangetrieben, als der Gewinnerentwurf eines Architekturwettbewerbs vorgestellt wurde.

Die Museumsleitung enthüllte ihre Vision, wie das fast 140 Jahre alte Hauptgebäude an der Invalidenstraße zu einem neuen Zentrum der Innovation umgestaltet werden soll.

Inmitten der geschichtsträchtigen Kulisse des Museums für Naturkunde wird die Vision einer erneuerten Einrichtung Wirklichkeit. Der Umbau markiert einen bedeutenden Schritt in Richtung Modernisierung und Anpassung an die heutigen Anforderungen und Erwartungen der Besucher. mehr

zum thema

München

Das Bahnhofsviertel in München ist im Wandel und es gibt viele Baustellen. Eines der neuen Projekte ist das Gebäude namens "B. munich", ein gläserner Würfel, der bald in der Bayerstraße entstehen wird.

Ein Ort für Mönche und Menschen

Das Franziskanerkloster in Salzburg hat seine Historie überdauert und wurde von Wiesflecker Architekten behutsam generalsaniert, um einen Raum für Mönche und Menschen zu schaffen. Der Charme blieb erhalten.

Erfurt

Das Octagon Architekturkollektiv hat den Wettbewerb um die Gestaltung der Neuen Mitte für Südost gewonnen. Die Jury zeigte sich begeistert von dem Konzept, das eine nachhaltige Gestaltung vorsieht.