Heinzelmäuschen

Als der pensionierte Postbeamte Rodney Holbrook Kameras aufstellte, um herauszufinden, wer fast jede Nacht seinen Schuppen aufräumt, stieß er auf einen unerwarteten Helfer, der um seine Werkbank huschte.

Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen der Nachtsichtkamera enthüllten, dass eine winzige Maus für die rätselhaften Aufräumarbeiten verantwortlich war. mehr

zum thema

Werden unsere Häuser bald von KI gebaut?

Im Internet gibt es viele KI-generierte Fantasiearchitekturen. Mithilfe spezieller Software entstehen faszinierende Gebäude und Innenräume. Doch bedeutet das, dass Architektinnen und Architekten bald überflüssig werden?

Kunst ist kein Luxus

Lyonel Feinin­ger ist ein Klas­si­ker der moder­nen Kunst. Die Frankfurter SCHIRN widmet dem deutsch-ameri­ka­ni­schen Künst­ler die erste große Retro­spek­tive seit über 25 Jahren in Deutsch­land.

„Mastaba“

Zwei Jahr...