Iwan Baan im Vitra

Iwan Baan wird weithin als einer der herausragenden Fotografen im Bereich der Architektur und der gebauten Umwelt angesehen.

In beeindruckenden Bildern dokumentiert er nicht nur das Wachstum globaler Megastädte, sondern auch traditionelle oder informelle Bauwerke sowie die Werke renommierter zeitgenössischer Architekten und Architektinnen wie Rem Koolhaas, Herzog & de Meuron, Kazuyo Sejima und Tatiana Bilbao.

Von Oktober 2023 bis März 2024 widmet das Vitra Design Museum dem niederländischen Fotografen seine erste umfassende Retrospektive unter dem Titel „Iwan Baan. Momente der Architektur“. Die Ausstellung präsentiert ein breit gefächertes Spektrum von Baans Arbeiten und bietet somit ein umfassendes Panorama der Architektur des frühen 21. Jahrhunderts in ihren städtischen und sozialen Kontexten, sowie der Menschen, die in diesen Lebensräumen existieren. mehr

zum thema

Werden unsere Häuser bald von KI gebaut?

Im Internet gibt es viele KI-generierte Fantasiearchitekturen. Mithilfe spezieller Software entstehen faszinierende Gebäude und Innenräume. Doch bedeutet das, dass Architektinnen und Architekten bald überflüssig werden?

Kunst ist kein Luxus

Lyonel Feinin­ger ist ein Klas­si­ker der moder­nen Kunst. Die Frankfurter SCHIRN widmet dem deutsch-ameri­ka­ni­schen Künst­ler die erste große Retro­spek­tive seit über 25 Jahren in Deutsch­land.

„Mastaba“

Zwei Jahr...