Kiel

Der Haus- und Grundeigentümerverband Haus & Grund betont, dass auch Städte, Gemeinden und Kreise ihren Beitrag zur Bekämpfung der Wohnungsnot leisten sollten. Nach Ansicht des Vorsitzenden des schleswig-holsteinischen Verbands, Alexander Blažek, könnte dies beispielsweise durch eine erheblich beschleunigte Bearbeitung von Baugenehmigungen erreicht werden.

Investoren müssen oft mehrere Jahre warten, bevor sie mit dem Bau beginnen können, und während dieser Zeit tragen sie die Finanzierungskosten für die Grundstücke. Blažek bemerkte dazu: „Beim Wohnungsgipfel der Bundesregierung wurde darüber zu wenig gesprochen“, so der Vorsitzende gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. mehr

zum thema

KI – Jenseits des Menschlichen?

Künstliche Intelligenz ist das "erste, echte Kreativwerkzeug des 21. Jahrhunderts". Professor Michael Holze von der BHT Berlin erklärt, wie KI heute in der Architektur eingesetzt wird.

„Einfach bauen“ schafft Freiraum für Architekten

Ernst Böhm hat für die Forschungshäuser „einfach bauen” den „Nachhaltigkeitspreis Architektur 2022“ gewonnen. Mit Baukunst spricht er über die Gebäudeklasse "E", einfaches Bauen und Präfabrikation.

Baukunst ist eine Haltung

Das vergangene Jahrzehnt war für uns Architektinnen und Architekten eine Zeit des Wohlstands, beflügelt durch niedrige Zinsen, die den Immobiliensektor und die damit verbundenen Planungsberufe, befruchteten.