Nachgang zum Bau-Turbo

Vor Kurzem hat die Bundesregierung ein neues Förderprogramm für erschwinglichen Wohnungsbau verabschiedet, welches als Ergänzung des bereits im September vorgestellten 14-Punkte-Plans dient. Dieses Maßnahmenpaket deutet auf klare Erleichterungen hin, insbesondere für die Sanierung und Erweiterung bestehender Gebäude.

Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, kommentiert weitere Hindernisse, die noch überwunden werden müssen. mehr

zum thema

KI – Jenseits des Menschlichen?

Künstliche Intelligenz ist das "erste, echte Kreativwerkzeug des 21. Jahrhunderts". Professor Michael Holze von der BHT Berlin erklärt, wie KI heute in der Architektur eingesetzt wird.

„Einfach bauen“ schafft Freiraum für Architekten

Ernst Böhm hat für die Forschungshäuser „einfach bauen” den „Nachhaltigkeitspreis Architektur 2022“ gewonnen. Mit Baukunst spricht er über die Gebäudeklasse "E", einfaches Bauen und Präfabrikation.

Baukunst ist eine Haltung

Das vergangene Jahrzehnt war für uns Architektinnen und Architekten eine Zeit des Wohlstands, beflügelt durch niedrige Zinsen, die den Immobiliensektor und die damit verbundenen Planungsberufe, befruchteten.