Stuttgart

In Untertürkheim entsteht ein neues Quartier, das direkt am Neckar liegen wird. Das Ziel des Projekts ist es, eine brachliegende Fläche in eine wertvolle städtebauliche Ergänzung zu verwandeln.

Das Quartier wird hochwertige und vielfältige Wohnungen bieten sowie ein Dienstleistungsgebäude aus den 1970er-Jahren umbauen. Rationelle Bautechnologien, gewerbliche und gemeinschaftliche Nutzungen in den Erdgeschossen und hohe Nachhaltigkeitsstandards sind Teil des Projekts. Aufgrund seiner besonderen Merkmale wurde das Vorhaben offiziell zum „IBA’27-Projekt“ ernannt. mehr

zum thema

München

Das Bahnhofsviertel in München ist im Wandel und es gibt viele Baustellen. Eines der neuen Projekte ist das Gebäude namens "B. munich", ein gläserner Würfel, der bald in der Bayerstraße entstehen wird.

Ein Ort für Mönche und Menschen

Das Franziskanerkloster in Salzburg hat seine Historie überdauert und wurde von Wiesflecker Architekten behutsam generalsaniert, um einen Raum für Mönche und Menschen zu schaffen. Der Charme blieb erhalten.

Erfurt

Das Octagon Architekturkollektiv hat den Wettbewerb um die Gestaltung der Neuen Mitte für Südost gewonnen. Die Jury zeigte sich begeistert von dem Konzept, das eine nachhaltige Gestaltung vorsieht.