Wien

In Wien werden die Richtlinien für den Neubau angepasst und die Option zum Kauf eingeschränkt. Es werden etwa 230 Millionen Euro für die Förderung von Neubau und Sanierung bereitgestellt.

Zusätzlich beginnt die Errichtung von 222 Wohnungen im ehemaligen Sophienspital. Die Stadt Wien investiert rund 115 Millionen Euro, um den sozialen Wohnbau zu fördern. Dieser sieht sich mit hohen Zinsen und Baukosten konfrontiert. Um den Bau weiterhin zu ermöglichen, werden die Fördersätze erneut erhöht, nachdem sie bereits Mitte 2022 angehoben wurden. mehr

 

zum thema

Der digitale Bauantrag ist da

Das Gesetz zur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungsleistungen (OZG) verpflichtet Bund, Länder und Kommunen, alle Verwaltungsleistungen sowohl analog als auch digital bereitzustellen. Dazu zählen auch Bauanträge.

„Onomatopoeia Architecture“

Die Bundeskunsthalle präsentiert unter dem Titel "Onomatopoeia Architecture" eine Ausstellung, die das Werk des renommierten japanischen Architekten Kengo Kuma würdigt.

Tuchfabrik Willy Schmitz

Der renommierte Berliner Architekt Otto Bartning, bekannt für seine revolutionären Kirchen- und Wohnbauten, hinterließ auch in der Industriearchitektur markante Spuren.