Schlagwort: Kunst

Vom Getreidespeicher zum Kunsttempel

Kunstsilo in Norwegen Die Kunstsilo-Galerie hat ihre Türen im Süden Norwegens geöffnet und bietet eine beeindruckende Transformation eines Getreidesilos aus den 1930er Jahren. Dank der kreativen Vision...

Skandal in der Pinakothek?

Der Störfaktor Kunst: Wenn ein Museumsmitarbeiter selbst zum Künstler wird. Normalerweise freuen sich bayerische Museen über weltweite mediale Aufmerksamkeit, doch der Vorfall ...

Heiliger Ort für zeitgenössische Kunst

Naoshima ist eine kleine Insel in der Seto-Binnenmeer-Region Japans, die vor allem für ihre zeitgenössische Kunst und Architektur bekannt ist. Die Insel gehört zur Präfektur Kagawa...

„Stranieri Ovunque“

Die 60. Ausgabe der Biennale Arte in Venedig, betitelt "Stranieri Ovunque" (Fremde Überall), eröffnet eine faszinierende Perspektive auf die globale Kunstszene...

Das Bergson Kunstkraftwerk

Das BERGSON in München: Ein architektonisches Meisterwerk von Stenger2 Architekten und die Interior Experten von Arnold/Werner

Was schauen im März?

Hier präsentieren wir eine interessante Auswahl an Filmen und Serien, die tief in die Welt der Kunst, Mode, Architektur und Gesellschaft eintauchen. Diese Werke...

Die Symbiose von Kunst und Architektur

An der ETH Zürich steht die Neubesetzung der Professur für Architektur und Kunst an. Im folgenden Artikel erfahren Sie, welche Kandidatinnen und Kandidaten in die engere Auswahl gekommen sind und welche Themen sie beim Kolloquium "Architecture and A...

57 Grad Nord, sieben Grad West

Die Kunstinstallation "Lines" von Pekka Niittyvirta und Timo Aho ist eine Reise nach Schottland wert. Die zwei Künstler möchten mit ihrem Projekt auf den ansteigenden Meeresspiegel aufmerksam machen.

Wenn Künstler Architektur entwerfen

Architektur mit Kunst zu verbinden bekam Während der Avantgarde-Bewegung des frühen 20. Jahrhunderts eine neue Bedeutung. Jedes der folgenden Projekte zeigt Arbeiten, die die Grenzen und das Potenzial der Zusammenarbeit von Architekten und Künstlern...

Zum Tod von Christo

Der Verhüllungskünstler Christo ist am Pfingstsonntag im Alter von 84 Jahren gestorben. Seine monumentalen Werke machten ihn weltberühmt. Doch sein Werk wäre nicht entstanden ohne seine verstorbene Frau Jeanne-Claude.

beliebt

Die besten Unis für Architektur

Das QS World University Ranking für 2023 der besten Hochschulen für Architektur ist veröffentlicht. Die UCL in London ist auf Platz eins, gefolgt vom MIT in den USA und der University of Technology in Delft.

KI – Jenseits des Menschlichen?

Künstliche Intelligenz ist das "erste, echte Kreativwerkzeug des 21. Jahrhunderts". Professor Michael Holze von der BHT Berlin erklärt, wie KI heute in der Architektur eingesetzt wird.

„The Imprint“- bezaubernde Architektur in Seoul

"The Imprint" in Seoul ist ein architektonisches Meisterwerk, das von dem renommierten Architekturbüro MVRDV entworfen wurde. Es handelt sich um ein beeindruckendes Gebäudeensemble.

„Einfach bauen“ schafft Freiraum für Architekten

Ernst Böhm hat für die Forschungshäuser „einfach bauen” den „Nachhaltigkeitspreis Architektur 2022“ gewonnen. Mit Baukunst spricht er über die Gebäudeklasse "E", einfaches Bauen und Präfabrikation.

Surrealistische Architektur

Surrealis...