Schlagwort: Visualisierung

Existiert die „Grüne Stadt“ nur in Renderings?

Der künstliche grüne Hügel, den MVRDV 2021 in London neben dem Marble Arch aufgebaut hat, bekam so viel negative Kritik, dass er frühzeitig wieder entfernt wurde. Was war der Grund der Enttäuschung?

alles ist möglich…

Renderings sind in der Architektur kaum mehr wegzu-denken. Architizer startete zum zweiten Mal den umfangreich-sten Wettbewerb dieser Art und veröffentlichte die Top 100 mit ihren außerge-wöhnlichen Geschichten und (Zukunfts-) Visionen. Tauchen Sie ...

Zumthor´s Meisterwerk oder Fiasko?

Die Baugrube für das neue Los Angeles County Museum of Art (Lacma) ist bereit. Dort entsteht Peter Zumthors bisher grösster Museumsbau und auch sein erstes Werk in den USA.

„Dreamscapes & Artificial Architecture“

Renderings dienen seit langem ArchitektenInnen und InnenarchitektenInnen, um Räume vor Baubeginn zu visualisieren. Aber eine neue Generation digitaler Künstler geht damit noch einen Schritt weiter.

beliebt

Die besten Unis für Architektur

Das QS World University Ranking für 2023 der besten Hochschulen für Architektur ist veröffentlicht. Die UCL in London ist auf Platz eins, gefolgt vom MIT in den USA und der University of Technology in Delft.

KI – Jenseits des Menschlichen?

Künstliche Intelligenz ist das "erste, echte Kreativwerkzeug des 21. Jahrhunderts". Professor Michael Holze von der BHT Berlin erklärt, wie KI heute in der Architektur eingesetzt wird.

„The Imprint“- bezaubernde Architektur in Seoul

"The Imprint" in Seoul ist ein architektonisches Meisterwerk, das von dem renommierten Architekturbüro MVRDV entworfen wurde. Es handelt sich um ein beeindruckendes Gebäudeensemble.

„Einfach bauen“ schafft Freiraum für Architekten

Ernst Böhm hat für die Forschungshäuser „einfach bauen” den „Nachhaltigkeitspreis Architektur 2022“ gewonnen. Mit Baukunst spricht er über die Gebäudeklasse "E", einfaches Bauen und Präfabrikation.

Surrealistische Architektur

Surrealis...