Auf ewigem Eis

Obwohl die Baugenehmigung des ambitionierten Projekts “Milles Arbres” von Sou Fujimoto und Oxo Architects 2019 zurückgezogen wurde, ist es doch ein innovativer Entwurf, der, auch wenn er nicht realisiert wird, uns mit seiner schönen Idee zur Nachverdichtung in der Zukunft überzeugt. mehr
 

zum thema

KI – Jenseits des Menschlichen?

Künstliche Intelligenz ist das "erste, echte Kreativwerkzeug des 21. Jahrhunderts". Professor Michael Holze von der BHT Berlin erklärt, wie KI heute in der Architektur eingesetzt wird.

„The Imprint“- bezaubernde Architektur in Seoul

"The Imprint" in Seoul ist ein architektonisches Meisterwerk, das von dem renommierten Architekturbüro MVRDV entworfen wurde. Es handelt sich um ein beeindruckendes Gebäudeensemble.

„Einfach bauen“ schafft Freiraum für Architekten

Ernst Böhm hat für die Forschungshäuser „einfach bauen” den „Nachhaltigkeitspreis Architektur 2022“ gewonnen. Mit Baukunst spricht er über die Gebäudeklasse "E", einfaches Bauen und Präfabrikation.