Editorial

Baukunst hautnah

Liebe Kollegin , lieber Kollege, Es gibt Momente im Leben eines Architekten, in denen der Rückgriff auf die Einfachheit und Ursprünglichkeit der Schöpfung eine fast therapeutische Wirkung entfaltet. Einer dieser Momente ist das Sandburgbauen. Man mag sich fragen, was einen professionellen Planer, d...

Baukunst und Lernen

in einer Welt, die von rasanten technologischen Fortschritten und zunehmenden globalen Herausforderungen geprägt ist, stellt sich die Frage nach der Rolle der Baukunst in der  Ausbildung als entscheidend heraus.

Baukunst im Zeitsprung

während wir uns auf die jährliche Tradition der Zeitumstellung vorbereiten, kann man einen Moment innehalten, um über ein Phänomen nachzudenken, das so vertraut und doch so kurios ist – die Sommerzeit.

Initiative Baukunst wird Baukunst.ART

Heute, da ein Schwerpunkt meiner Arbeit in der ehrenamtlichen Auseinandersetzung mit Architektur liegt, freue ich mich, ein aufregendes neues Kapitel für unsere Zeitschrift „Baukunst“ einzuläuten.

Baukunst 2024

Das bevorstehende Jahr 2024 verspricht erneut faszinierende architektonische Meisterleistungen. Hier sehen Sie eine Zusammenstellung der wichtigsten Projekte.

Schöne, gute und wahre Baukunst

Mit dem Ende eines schwierigen Jahres sei auch ein hoffnungsvoller Gedanke auf das neue Jahr erlaubt. Mit einem schwungvollen Blick nach vorne wünsche ich daher frohe Weihnachten.

Postmoderne Baukunst

Liebe Kollegin, lieber Kollege, während meiner täglichen Reise durch die Welt der Architektur stieß ich vor Kurzem auf einen Film zur Ausstellung über die Postmoderne in der Bundeskunsthalle in Bonn...

Weniger ist mehr

wie oft sind wir schon gefragt worden, welches unser Lieblingsbauwerk ist? Auch wenn es anmaßend ist, die gesamte Architektur auf ein Gebäude aus einer Epoche reduzieren zu wollen, war dies auch Thema in einer Runde von Kolleginnen und Kollegen.