Erschwinglich gegen Fachkräftemangel

Selbstbaugenossenschaften sind eine herausragende Form des gemeinschaftlichen Wohnens und Bauens, die in der Schweiz zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Diese innovativen Zusammenschlüsse bieten Menschen die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung ihres Wohnraums teilzunehmen, während sie gleichzeitig soziale Bindungen fördern und erschwinglichen Wohnraum schaffen.

Insbesondere im Bereich der Solaranlagen besteht ein akuter Fachkräftemangel, dem eine solche Gemeinschaft durch Eigeninitiative entgegenwirken kann. mehr

zum thema

Habecks Grundsatzrede zur Bauwende

Robert Habeck eröffnete den Nachmittagsabschnitt des Architekt:innentags mit einer „Grundsatzrede zur Bauwende“ und betonte dabei die gesellschaftliche Relevanz von Architektur und Stadtplanung.

Rechtliche Aspekte zum Gebäudetyp-E

Ziel des Gebäudetyp-E ist es, die übermäßige Regulierung einzudämmen. Die Idee besteht darin, dass Planer und Bauherren sich darauf einigen können, lediglich die Schutzziele der Bauvorschriften zu erfüllen. Das wirft rechtliche Fragen auf.