Mehr Geld für das Praktikum!

Richtig über Geld reden zu können, zahlt sich aus. Wenn man ungeübt in Gehaltsverhandlungen geht und keinen Überblick darüber hat was man als Berufseinsteiger wert ist, sitzt man immer am kürzeren Hebel.

Im Praktikum lernt dann so mancher, dass die finanzielle Wertschätzung einer 40-Stunden-Woche bei vielen Büros weit unter dem Mindestlohn liegt. Auch müssen bis zu drei Monate Pflichtpraktikum rechtlich gesehen gar nicht vergütet werden. Für die Zeit danach gibt es aber klare gesetzliche Regelungen . Weit verbreitet sind die Tricks, mit denen über lange Zeiträume deutlich unter dem Mindestlohn gezahlt werden kann. Ausnahmen hiervon sind ungemein selten.

Das Netzwerk nexture+ hat eine Online-Umfrage gestartet: „Wir müssen über Geld reden!“ – richtet sich an junge Planende in den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung. Die Teilnahme dauert etwa 15 Minuten. mehr

zum thema

Die besten Unis für Architektur in Europa

Im Jahr 2024 hat das QS World University Ranking für Architektur und das Bauumfeld eine faszinierende Hierarchie der Spitzeninstitutionen enthüllt, die die globale Bildungslandschaft in diesen Fachgebieten prägen. An der Spitze dieses prestigeträchtigen Rankings stehen mehrere Universitäten, die durch außergewöhnliche Lehrmethoden, innovative Forschungsprojekte und eine herausragende internationale Reputation bekannt sind.

Ein Preis für das Haus des Jahres

Bei der Verleihung des Awards "Häuser des Jahres" waren von den insgesamt sieben ausgezeichneten Projekten viele mutige und engagierte Nachwuchstalente aus dem deutschsprachigen Raum vertreten.

Albert Speer … Architektur im Schatten der Macht

Albert Speer, geboren 1905 und verstorben 1981, war ein deutscher Architekt, der vor allem als Rüstungsminister und engster Vertrauter Adolf Hitlers während des Dritten Reiches bekannt wurde.