Kommt jetzt eine Bauleitung LIGHT?

Statt Bauüberwachung gewinnt die baubegleitende Qualitätskontrolle (BBQK) zunehmend an Bedeutung. Architekten erschließen sich neue Geschäftsfelder, während Bauherren darauf abzielen, Kosten zu senken, indem sie auf eine formelle Bauüberwachung verzichten.

Doch was verbirgt sich hinter diesem Konzept? Ob unter dem Namen Baucontrolling, Bauherrenberatung oder anderweitig bekannt, die BBQK ist rechtlich nicht definiert. Es fehlen klare Leitlinien darüber, welche Dienstleistungen typischerweise erbracht werden sollten und enorme Risiken für die Haftung. mehr

zum thema

KI – Jenseits des Menschlichen?

Künstliche Intelligenz ist das "erste, echte Kreativwerkzeug des 21. Jahrhunderts". Professor Michael Holze von der BHT Berlin erklärt, wie KI heute in der Architektur eingesetzt wird.

„Einfach bauen“ schafft Freiraum für Architekten

Ernst Böhm hat für die Forschungshäuser „einfach bauen” den „Nachhaltigkeitspreis Architektur 2022“ gewonnen. Mit Baukunst spricht er über die Gebäudeklasse "E", einfaches Bauen und Präfabrikation.

Baukunst ist eine Haltung

Das vergangene Jahrzehnt war für uns Architektinnen und Architekten eine Zeit des Wohlstands, beflügelt durch niedrige Zinsen, die den Immobiliensektor und die damit verbundenen Planungsberufe, befruchteten.