Kreislaufwirtschaft ist gar nicht schwer

„100 % wiederverwend- und wiederverwertbar in der Baubranche? Das mag utopisch klingen, ist es jedoch nicht, wie die Autorinnen und Autoren des Buches “Sortenrein Bauen” behaupten.

In diesem Leitfaden wird erläutert, wie das Prinzip des Kreislaufwirtschafts beim Planen und Bauen erfolgreich angewendet werden kann. Es beleuchtet die Entwicklung und den aktuellen Stand der kreislaufgerechten Architektur und analysiert die Grundprinzipien des sortenreinen Bauens hinsichtlich Methodik, Material und Konstruktion. Sowohl Füge- als auch Verbindungstechniken werden behandelt, ebenso wie die allgemeine Materialauswahl und die Lebenszyklen einzelner Schichten mit ihren jeweiligen Funktionen. Der umfassende Detailkatalog dokumentiert exemplarische Anwendungen und Verbindungen, die nach Materialkategorien geordnet sind. mehr

zum thema

Investition in zukunftsweisende Blue-Economy-Architektur

Auf der Halbinsel Ceiba in Puerto Rico soll ein Marinegebäude entstehen, das als Forschungs- und Innovationszentrum dienen soll. Die Idee vom Designstudio KOSY und Adorno Arquitectos, wollen wir Ihnen gerne vorstellen.

Habecks Grundsatzrede zur Bauwende

Robert Habeck eröffnete den Nachmittagsabschnitt des Architekt:innentags mit einer „Grundsatzrede zur Bauwende“ und betonte dabei die gesellschaftliche Relevanz von Architektur und Stadtplanung.