Linz

Vor Kurzem gab der Wohnbaustadtrat Dietmar Prammer (SPÖ) die aktuellen Zahlen zum Wohnbau in Linz bekannt. Aktuell befinden sich mehr als 2.300 Wohnungen im Bau.

Insgesamt sind 2.360 Wohnungen in Linz derzeit in der Bauphase, von denen 1.800 bereits eine Baubewilligung erhalten haben. Für weitere 894 Wohnungen wurde eine Bewilligung beantragt, und mehr als 850 Wohneinheiten stehen kurz vor der Einreichung. Zusätzlich wurden im letzten Quartal knapp 90 Wohnungen fertiggestellt. Diese Informationen präsentierte Wohnbaustadtrat Dietmar Prammer (SPÖ) anlässlich des Halbjahresendes.

Ein bemerkenswertes Bauvorhaben ist das Projekt im Poschacherpark, das derzeit umgesetzt wird. Die städtische GWG errichtet bis zum Sommer 2024 einen fünfgeschossigen Wohnbau mit 30 geförderten Mietwohnungen in dem denkmalgeschützten Poschachervilla-Park. Parallel dazu entsteht eine zweigeschossige Kinderbetreuungseinrichtung mit Platz für sechs Gruppen. Laut Prammer demonstriert das Projekt Poschacherpark, wie sozialer Wohnbau mit hochwertiger Architektur und bezahlbaren Preisen neue Maßstäbe für modernes Wohnen in Linz setzen kann. Die Pläne für dieses Bauprojekt stammen vom Steyrer Architekturbüro Hertl. mehr

zum thema

München

Das Bahnhofsviertel in München ist im Wandel und es gibt viele Baustellen. Eines der neuen Projekte ist das Gebäude namens "B. munich", ein gläserner Würfel, der bald in der Bayerstraße entstehen wird.

Ein Ort für Mönche und Menschen

Das Franziskanerkloster in Salzburg hat seine Historie überdauert und wurde von Wiesflecker Architekten behutsam generalsaniert, um einen Raum für Mönche und Menschen zu schaffen. Der Charme blieb erhalten.

Erfurt

Das Octagon Architekturkollektiv hat den Wettbewerb um die Gestaltung der Neuen Mitte für Südost gewonnen. Die Jury zeigte sich begeistert von dem Konzept, das eine nachhaltige Gestaltung vorsieht.