Man darf doch wohl noch Träumen

Die 24 schönsten Reiseziele für 2024 bieten eine vielfältige Auswahl für jeden Geschmack. Von Safari in Sri Lanka über Wellness in Bhutan bis zum Olympia-Sommer in Paris. Zu den Höhepunkten gehören:
Sri Lanka: Trotz seiner bisherigen Unauffälligkeit auf der touristischen Landkarte, lockt Sri Lanka mit seiner reichen Kultur und einer beeindruckenden Flora und Fauna. Das neu eröffnende Hotel “Kotiyagala” bietet umweltbewusste Unterkünfte und Safari-Touren im Yala Nationalpark1.
Antwerpen, Belgien: Die Stadt ist ein Geheimtipp in der europäischen Mode- und Designszene und beherbergt Werke von Designern wie Dries Van Noten sowie den AD100-Designer Axel Vervoordt1.
Paris, Frankreich: Als Austragungsort der Olympischen Spiele im Sommer 2024 wird Paris zu einem der Top-Reiseziele, das Besucher aus aller Welt anzieht1.
Diese und weitere Destinationen bieten einzigartige Erlebnisse, die von der Eröffnung des Grand Egyptian Museum in Kairo bis zur ersten Kunst-Biennale auf Malta reichen. Die Liste umfasst sowohl bewährte Klassiker als auch weniger bekannte Orte, die sich als echte Geheimtipps erweisen. Zu den Reisezielen…

zum thema

Völliger Größenwahn?

Mit einer Länge von 365 Metern, einem Gewicht von 250.800 Bruttotonnen und Platz für 7.600 Passagiere wird die "Icon of the Seas" das neue größte Kreuzfahrtschiff der Welt sein.

Genua wird völlig unterschätzt

Bei einem Städtetrip nach Italien denkt man in der Regel zunächst an die bekannten Metropolen Rom, Florenz und Venedig. Genua hingegen gerät oft unbeachtet. Doch die Hafenstadt hat viele Überraschungen zu bieten.