Bauvorbescheid für „Timber Living“ rechtskräftig

Der Bauvorbescheid für das vielseitige Wohnquartier „Timber Living“ auf dem ehemaligen Bogner-Areal in München wurde nun rechtskräftig.

Das Projekt wird auf einem Grundstück von über 12.000 m2 in der St.-Veit-Straße im beliebten Stadtteil Berg am Laim realisiert und umfasst eine oberirdische Bruttogrundfläche von etwa 23.200 m2. Etwa 90 Prozent dieser Fläche sind für Wohnzwecke vorgesehen. Zusätzlich ergänzen eine Kindertagesstätte und Gewerbeflächen das Gesamtkonzept. mehr

zum thema

KI – Jenseits des Menschlichen?

Künstliche Intelligenz ist das "erste, echte Kreativwerkzeug des 21. Jahrhunderts". Professor Michael Holze von der BHT Berlin erklärt, wie KI heute in der Architektur eingesetzt wird.

„Einfach bauen“ schafft Freiraum für Architekten

Ernst Böhm hat für die Forschungshäuser „einfach bauen” den „Nachhaltigkeitspreis Architektur 2022“ gewonnen. Mit Baukunst spricht er über die Gebäudeklasse "E", einfaches Bauen und Präfabrikation.

Baukunst ist eine Haltung

Das vergangene Jahrzehnt war für uns Architektinnen und Architekten eine Zeit des Wohlstands, beflügelt durch niedrige Zinsen, die den Immobiliensektor und die damit verbundenen Planungsberufe, befruchteten.