MVRDV gewinnt Wettbewerb für eine der größten Bibliotheken Chinas

© MVRDV

Das 140.000 Quadratmeter große Projekt, kombiniert traditionelle und nicht-traditionelle Funktionen mit verschiedenen Studien-, Wohn- und Leseräumen. Das Gebäude verbindet sich mit seiner Umgebung durch drei große Öffnungen, die das Leben im Inneren des Gebäudes sichtbar machen und Neugierde und Faszination wecken sollen. Die markante, dreiflächige, fließende Form fügt sich in die „Stadt der 100 Seen“ und wird ein Wahrzeichen für Wuhan werden.

zum thema

Ein ganzes Stadtviertel aus Holz

Vor Kurzem hat ein schwedisches Unternehmen für Stadtentwicklung seine Pläne zur Errichtung der weltweit größten Holzstadt vorgestellt. Die Bauarbeiten zur "Stockholm Wood City" sollen im Jahr 2025 beginnen.

Wer darf das Marinemuseum gestalten?

Der Wettbewerb für das National Museum der U.S. Navy erhielt zahlreiche Einreichungen. Eine Jury aus Architektur- und Designexperten sowie U.S. Navy-Vertretern hat nun die fünf Finalisten ausgewählt.