Podcast – Grüne Maßnahmen für unsere Städte

Wie können wir die Überhitzung unserer Städte während der Sommermonate eindämmen, wenn sie sich in sengende Hitzezonen verwandeln? Gleichzeitig stellt sich die Frage, wie wir uns vor übermäßigen Regenfällen schützen können.

Experten betonen, dass vermehrte Begrünung von Dachflächen und Fassaden hier eine entscheidende Rolle spielen kann. Doch wie können Mieter und Eigentümer konkret handeln? In diesem Zusammenhang widmet sich Gastgeber Kevin Ebert diesen Anliegen in einem Gespräch mit Dr. Natalie Essig, Professorin für Baukonstruktion und Bauklimatik an der Hochschule München. mehr

zum thema

Werden unsere Häuser bald von KI gebaut?

Im Internet gibt es viele KI-generierte Fantasiearchitekturen. Mithilfe spezieller Software entstehen faszinierende Gebäude und Innenräume. Doch bedeutet das, dass Architektinnen und Architekten bald überflüssig werden?

Kunst ist kein Luxus

Lyonel Feinin­ger ist ein Klas­si­ker der moder­nen Kunst. Die Frankfurter SCHIRN widmet dem deutsch-ameri­ka­ni­schen Künst­ler die erste große Retro­spek­tive seit über 25 Jahren in Deutsch­land.

„Mastaba“

Zwei Jahr...