Regensburg

Die Stadt steht vor einer bedeutenden Veränderung im öffentlichen Verkehr – sie soll eine Stadtbahn erhalten. Nach Abschluss eines Ideenwettbewerbs zur Integration von Stadtbahnhaltestellen wird nun ein Masterplan erstellt.

Dabei ist es das erklärte Ziel, den Stadtraum behutsam an das neue Transportmittel heranzuführen.

Die Einführung einer Stadtbahn bietet vielfältige Vorteile. Sie ermöglicht eine effiziente und nachhaltige Mobilität innerhalb der Stadt, entlastet den Straßenverkehr und trägt zur Verbesserung der Luftqualität bei. Durch den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs wird zudem die Attraktivität der Stadt als Wohn- und Arbeitsort gesteigert.

Der abgeschlossene Ideenwettbewerb hat gezeigt, dass die Integration von innerstädtischen Stadtbahnhaltestellen eine besondere Herausforderung darstellt. mehr

zum thema

München

Das Bahnhofsviertel in München ist im Wandel und es gibt viele Baustellen. Eines der neuen Projekte ist das Gebäude namens "B. munich", ein gläserner Würfel, der bald in der Bayerstraße entstehen wird.

Ein Ort für Mönche und Menschen

Das Franziskanerkloster in Salzburg hat seine Historie überdauert und wurde von Wiesflecker Architekten behutsam generalsaniert, um einen Raum für Mönche und Menschen zu schaffen. Der Charme blieb erhalten.

Erfurt

Das Octagon Architekturkollektiv hat den Wettbewerb um die Gestaltung der Neuen Mitte für Südost gewonnen. Die Jury zeigte sich begeistert von dem Konzept, das eine nachhaltige Gestaltung vorsieht.