Schlagwort: Denkmalschutz

Knallegrün

Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München erstrahlt seit Kurzem in neuem Glanz: Nach einer umfassenden Restaurierung sind die denkmalgeschützten Brunnen vor dem Hauptgebäude wieder in Betrieb.

Denkmalschutz in Österreich erneuert

Die geplante Änderung des österreichischen Denkmalschutzgesetzes (DMSG) stellt eine bedeutende Entwicklung in der Erhaltung kulturellen Erbes dar.

Berlins (braunes?) Stadtschloss

Das Berliner Stadtschloss, steht heute im Mittelpunkt einer kontroversen Debatte. Der Grund: Die Finanzierung seiner Fassadenrekonstruktion, stammt unter anderem aus rechtsgerichteten Kreisen.

Venedig ist (k)eine offene Stadt

Venedig, die zauberhafte Stadt der Kanäle, wird in Zukunft nicht nur für ihre romantische Atmosphäre und historische Architektur bekannt sein, sondern auch für den Eintrittspreis, der verlangt wird.

Förderung für den Umbau des Lichtspieltheaters

Das Brandenburger Kulturministerium gewährt eine Förderung von 2,2 Millionen Euro für den Umbau des ehemaligen Lichtspieltheaters in Frankfurt (Oder).

Wie kann das Correa-Stadion gerettet werden?

Denkmalschutzorganisationen wie die Twentieth Century Society und der World Monuments Fund setzen sich aktiv dafür ein, das Sardar-Vallabhbhai-Patel-Stadion aus den 1960er Jahren in Ahmedabad, Indien, vor dem Abriss zu bewahren.

Denk-mal digital

Digitale Ansätze zur Erfassung von Beständen können in der Baudenkmalpflege eine bedeutende Rolle spielen, sofern sie korrekt implementiert werden. Im nachfolgenden Interview geht es um die Anwendung von Big Data.

Denkmalschutzgesetz für mehr Nachhaltigkeit

Das neue Gesetz wurde von Bayerns Kunstminister Markus Blume als eine zeitgemäße Reform des Denkmalschutzes im 50. Jubiläumsjahr bezeichnet.

We should be so lucky

Das Architekturbüro vPPR hat eine beeindruckende Bar namens The Lucky Club auf dem Dach des historischen Stables Market in Camden, London, errichtet.

Rettung für die Kant-Garage

Den Kant-Garagen drohte trotz Denkmalschutz der Abriss. Berlin hätte nicht nur seine einzig erhaltene Hochgarage aus der Zwischenkriegszeit verloren. Das Gebäude hat noch ein weiteres einzigartiges Merkmal.

beliebt

Die besten Unis für Architektur

Das QS World University Ranking für 2023 der besten Hochschulen für Architektur ist veröffentlicht. Die UCL in London ist auf Platz eins, gefolgt vom MIT in den USA und der University of Technology in Delft.

KI – Jenseits des Menschlichen?

Künstliche Intelligenz ist das "erste, echte Kreativwerkzeug des 21. Jahrhunderts". Professor Michael Holze von der BHT Berlin erklärt, wie KI heute in der Architektur eingesetzt wird.

„The Imprint“- bezaubernde Architektur in Seoul

"The Imprint" in Seoul ist ein architektonisches Meisterwerk, das von dem renommierten Architekturbüro MVRDV entworfen wurde. Es handelt sich um ein beeindruckendes Gebäudeensemble.

„Einfach bauen“ schafft Freiraum für Architekten

Ernst Böhm hat für die Forschungshäuser „einfach bauen” den „Nachhaltigkeitspreis Architektur 2022“ gewonnen. Mit Baukunst spricht er über die Gebäudeklasse "E", einfaches Bauen und Präfabrikation.

Surrealistische Architektur

Surrealis...